Zur Startseite
  • Home

TOP THEMEN

Zu unserer Mitgliederzeitschrift auf den Link klicken!

Europawahl ist Umweltwahl!

Die wichtigsten und erfolgreichsten Umwelt- und Naturschutzgesetze haben wir Europa zu verdanken.

So sind die FFH- und Vogelschutz-Gebiete im wahrsten Sinne des Wortes das Rückgrat der Artenvielfalt.

Im Landkreis sorgen sie für den Erhalt des Isarauwaldes, des Freisinger und Erdinger Mooses und für einige weitere kleinere Gebiete.

Europa sorgt für Artenschutz, sichert sauberes Grundwasser und belohnt eine nachhaltige Landwirtschaft.

Doch der Schutz unserer Lebensgrundlagen ist bedroht. Konservative und rechte Parteien stellen diese EU-Richtlinien in Frage.

Wer Umwelt und Natur fördern will, kann dies bei der EU-Wahl beeinflussen. Unser BN-Infodienst zur Europawahl zum Download!

Hier erfährt man noch mehr:

https://www.bund-naturschutz.de/umweltpolitik/europa-wahl-2024


immer informiert bleiben


Moorschutz ist der beste Klimaschutz - was wir für das Freisinger Moos erreichen wollen

Im Januar 2023 konnten wir endlich mit dem Projekt "Biotopverbund und Moorschutz" im Freisinger Moos starten. Machen Sie mit - das Moor braucht Sie!

Wissen Sie, dass Moorschutz zugleich der beste Klima- und Hochwasserschutz ist? Allein die Nutzung der Moore macht rund 30 Prozent der Klimabelastung durch die Landwirtschaft aus. Wir tun also gut daran, naturnahe Moore zu erhalten und landwirtschaftlich genutzte Moore zu renaturieren: Äcker in Grünland umwandeln, Wiesen extensivieren, Feuchtgrünland und Moore wiedervernässen und pflegen.

Der BN hat eine Gutachten  erstellen lassen, in dem naturschutzfachliche Ziele für die Schwerpunktgebiete Bachinger und Sünzhauser Moos detailliert ausgearbeitet werden. Damit soll aufgezeigt werden, wie den Anforderungen des Klimaschutzes, der Förderung der biologischen Vielfalt und des Hochwasserschutzes einerseits und einer landwirtschaftlichen Nutzung gleichermaßen Rechnung getragen werden kann. Für die Wiedervernässung werden verschiedene Szenarien vorgeschlagen. Mehr dazu auf unserem Poster: Freisinger Moos - Lebensraum, Klimaschutz und Wasserspeicher







Die Kratzdistel 2024 online

Auch online zu haben ist unsere Kratzdistel mit den Topthemen:

  • Stadtökologie
  • Isar: Natürliche Aue
  • Freisinger Moos: Vernetzung Moorverbund
  • Mitmachen: Naturprogramm 2024

Termine

25.05.2024 Treffpunkt StadtNatur: Was wächst zwischen Pflasterfugen und Mauerritzen?Treffpunkt: Marienplatz Freising, 14 UhrAktion
30.05.2024 Artenkenntnis im Landkreis: Fluss und Naturwald IsarTreffpunkt: Parkplatz Isarbrücke Oberhummel-Gaden, 10 UhrExkursion
02.06.2024 Artenkenntnis im Landkreis: Vielfalt nützen - Vielfalt schützen - Wildbienen vor der TürTreffpunkt: Eingang Staudensichtungsgarten Freising-Weihenstephan, Am Staudengarten 7, 14 UhrFührung
07.06.2024 "Nature Trail" LerchenfeldTreffpunkt: Ismaninger Straße, Parkplatz Savoyer Au, 17 bis ca, 19 UhrFührung
09.06.2024 Frühsommer im Erdinger Moos - Fahrradexkursion mit Dr. Christian MagerlTreffpunkt: Parkplatz Stoibermühle, 8 Uhr bis ca. 11 UhrExkursion