Zur Startseite
  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Radtour: Niedermoorachse Dachauer-Freisinger-Erdinger Moos

Am nördlichen Rand Münchens liegt das zweitgrößte Niedermoorgebiet Bayerns. Entwässerung und Nutzungsänderungen haben zwar viele Moorlebensräume und somit auch typische Arten stark dezimiert oder sogar vollständig verdrängt. Doch es gibt sie noch immer, die besonders wertvollen Überreste des Moors, die heute Heimat vieler geschützter und gefährdeter Arten sind.

27.07.2024

Treffpunkt: S-Bahn Karlsfeld, 10 bis ca. 15 Uhr

In Kalender eintragen

Fahrtstrecke ca. 36 km. Festes Schuhwerk, Sonnen- und Insektenschutz (eventuell auch Regenschutz) nicht vergessen.

Eine Absage bei schlechtem Wetter wird sich vorbehalten. 

Anmeldung:         Elisabeth Göpfert 0170-3572438, elisabeth.goepfert@bund-naturschutz.de

Gemeinsam wollen der Bund Naturschutz und der Radsportverein forice89 Dachau diese  Teile der ehemals großen, miteinander verbundenen Moorflächen zwischen Karlsfeld und Freising sportlich erkunden und kennenlernen.

Führung: Elisabeth Göpfert und Violetta Just, Projektmanagerinnen im Projekt "Biotopverbund und Moorschutz im Dachauer-Freisinger-Erdinger-Moos"